Freitag, 13. April 2012

Süsse Versuchung

Naschwerk

Hier werden nicht nur diverse Nadeln geschwungen, sondern auch die Backlöffel. Das Cupcake-Fieber hat mich eiskalt erwischt. Es kann gar nicht genug Geburtstage und Feiern geben und es wird regelmässig mit den Kurzen einfach so gebacken! 

Das Rezept von meinem Favoriten will ich Euch nicht vorenthalten. Los geht's!

Einkaufsliste:
  • 100g weiche Butter
  • 175g Zucker
  • 2 Vanillestangen 
  • 2 Eier
  • 250g Bauernmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1Prise Salz
  • 1 1/2 dl Milch
  • 200g tiefgekühlte Heidelbeeren
  • 250 ml Vollrahm
  • Schlagrahmfestiger
  • Zuckerrosen
Anleitung:
  • Butter, Zucker und Vanillemark zu einer luftigen, hellen Masse aufschlagen,
  • Eier zugeben und weiterschlagen bis die Masse von cremiger Konsistenz ist,
  • Mehl, Backpulver und Salz mischen und in die Masse sieben, unterrühren,
  • Milch dazugeben und unterrühren,
  • die tiefgekühlten Heidelbeeren vorsichtig untermischen.
Backen:
  • Den Teig in die Muffinförmchen füllen, nur zur Hälfte da der Teig aufgeht und es ja Cupcakes werden, der Muffintop ist also nicht erwünscht. 
  • Bei 160°C Umluft/Heissluft in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 35 min backen
Topping:
  • Vollrahm mit Schlagrahmfestiger und Vanillemark mischen und steif schlagen,
  • mit den Zuckerrosen verzieren, 
  • geniessen!

Es darf genascht werden

Wir wünschen einen guten Appetit!











Kommentare:

  1. Mhh, sieht fein aus! Achtung macht aber süchtig, nähen und backen ist eine Sucht...

    AntwortenLöschen
  2. Hmm... Soooo lecker. Danke fürs Rezept teilen!

    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. Wenn nur das nähen und backen süchtig machen würde...da hätte ich noch kein Problem...aber da gibt es noch häkeln, stricken...und nun hab ich auch noch Serviettentechnik entdeckt... *jammern auf hohen Niveau*

    AntwortenLöschen