Montag, 11. Juni 2012

Ich hab's mit den Früchtchen...

Letzten Freitag gab es bei uns auf dem feinen, kleinen Wochenmarkt die ersten Kirschen von gleich ums Eck, dazu passend habe ich diesen wunderbaren quitschgelbe Kirschen-Jupe genäht. 

Sommer wir kommen!
Die Eckdaten sind recht schnell erzählt, das Schnittmuster ist aus der BurdaKids Frühling/Sommer Modell 636. Der Rock ist rassig zugeschnitten und beinahe noch schneller genäht. Der Rock eignet sich gut zu um die eigenen Einreihen-Fähigkeiten zu verbessern, meine lassen da noch zu wünschen übrig. Ansonsten ist kaum eine Schwierigkeit bei der Umsetzung zu erwarten, auch die knappe Erklärung habe ich gut verstanden.

Gearbeitet ist der Rock aus Sweat-Stoff, der mit der kuscheligen Innenseite und ich habe ihn komplett auf der Maschine genäht. Die Kirsche ist selbst gehäkelt aus Baumwollgarn und von Hand appliziert.

Stoff: Stofftrucke Zürich, Sweatshirt 100% Baumwolle
Garn: Schachenmayr nomotta Catania 100% Baumwolle



Kommentare:

  1. Ach liebe Nesha, das Röckli ist ja herzallerliebst! Ehrlich, ich könnt mich glatt verlieben! Ich hab ja auch eigene Kirschen, Erdbeeren und so weiter auf Lager, dafür möchte ich mich noch ganz ganz herzlich bei dir bedanken! Sie sind einfach toll geworden! Bei Gelegenheit zeige ich sie auch auf meinem Blog, dazu fehlt mir momentan ein bisschen die Zeit.
    Lg Lucy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nimm dir bloss so viel Zeit wie du brauchst! Es freut mich sehr das die Früchtchen solche Freude bereiten.

      Löschen